Uncategorized

Wahlkampfauftakt zur Kommunalwahl in Tribsees – Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern in Landsdorf

Am 04.Mai 2019 folgte eine Reihe von Bürgerinnen und Bürgern der Einladung der FWG – Wir für Tribsees zu einem politischen Gespräch bei Kaffee und Kuchen in den Kornspeicher der Familie Schäfer in Landsdorf.

 

Wir nutzten die Gelegenheit, unsere Kandidatinnen und Kandidaten vorzustellen und die Positionen unserer Wählergemeinschaft zu aktuellen Themen darzulegen. Dabei wurden mit den Anwesenden viele verschiedene Ideen erörtert, wie sich Tribsees und seine Ortsteile weiter entwickeln können. Hier nahmen insbesondere Themen wie Ausbau der Infrastruktur, Steigerung der Wohn- und Lebensqualität und nicht zuletzt  die kulturelle Entwicklung einen breiten Raum ein.

Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger boten für zukünftige Projekte und Aktivitäten ihre Unterstützung an, die wir als Wählergemeinschaft  gerne annehmen, um in Zukunft gemeinsam die gesamte Stadt Tribsees voranzubringen – herzlichen Dank für die vielen Anregungen!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das angenehme und konstruktive Gespräch und hoffen, dies in Zukunft wiederholen zu können. 

 

Am kommenden Freitag, dem 10. Mai 2019 um 18:00 Uhr, möchten wir als nächstes in Stremlow sowie am 18. Mai 2019 um 15:00 Uhr in Siemersdorf mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und hoffen auch hier auf eine rege Beteiligung. 

 

Am 17. Mai 2019 können Sie mit uns ab 14:00 Uhr an unserem Stand vor dem EDEKA-Markt Dumnick in Tribsees ins Gespräch kommen.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über unsere Wählergemeinschaft und unsere Kandidaten zu informieren und uns ihre Anliegen und Vorschläge mitzuteilen!

%d Bloggern gefällt das: